Neue Förderphase der Integrationsoffensive Baden-Württemberg

Posted on Posted in Uncategorized

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

nach gut zwei Jahren können sich Menschen, die spannende Projektideen rund um das Thema Integration in der Kinder- und Jugendarbeit haben, wieder bis zum 30.10.2018 um eine Förderung  der Integrationsoffensive Baden-Württemberg bewerben. Die neue Förderphase startet dann im März 2019.

Die Integrationsoffensive Baden-Württemberg fördert Organisationen und Einrichtungen der offenen und verbandlichen Kinder – und Jugendarbeit, Migranten-Selbstorganisationen, Kultur- und Sportvereine, Jugend-Sozialarbeit und Mobile Jugendarbeit. Die geförderten Projekte werden bei der Planung und Umsetzung ihrer Angebote und Aktivitäten finanziell unterstützt, fachlich beraten und qualifiziert. Zudem werden die Organisationen bei der Interkulturellen Orientierung und Öffnung und bei der Netzwerkarbeit begleitet und gefördert.
Projekte können mit einer Fördersumme von maximal 7000€ unterstützt werden. Der Förderzeitraum beginnt im März 2019 und endet im Dezember 2019. Eine Weiterförderung bis maximal Dezember 2020 wird angestrebt. Weitere Informationen findet ihr auf der Homepage der Integrationsoffensive: https://integrationsoffensive.de/

Die Projekte müssen den Antrag bis spätestens Dienstag, den 30.10.2018 stellen .

Der vollständig ausgefüllte Förderantrag (möglichst nicht handschriftlich) sollte ausgedruckt und unterschrieben per Post oder per Mail (hier bitte mit eingescannter Unterschrift) gesendet werden an die:

Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten B-W e.V.

Integrationsoffensive Baden-Württemberg

Siemensstraße 11

70469 Stuttgart